Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Ein Regelwerk gegen geschmierte Betriebsräte

30.11.2009

Frankfurt/Main- faz.net berichtet, die schwarz-gelbe Koalition wolle laut Koalitionsvertrag einen Ehrenkodex für Betriebsräte einführen. Dabei berufe man sich ausdrücklich auf den Deutschen Corporate Governance Kodex, der auf freiwilliger Basis eine bestmögliche Unternehmensführung in Aktiengesellschaften sichern solle. Managergehälter und Interessenkonflikte von Gremienmitgliedern seien darin zwei wichtige Punkte. Ein solches Regelwerk solle nun auch für Betriebsräte kommen, „zum Beispiel mit einem Recht der Betriebsversammlung auf Offenlegung der gezahlten Aufwendungen an Betriebsratsmitglieder", so der Koalitionsvertrag.

09_11_22_faz.net