Aktuelles
PressespiegelMedienInternationales

EADS: „Saga von Korruption und Ineffizienz“

15.07.2008

Düsseldorf- Das Handelsblatt berichtet, dass der US-Verteidigungsminister Robert Gates am Mittwoch eine Neuausschreibung des 35-Milliarden-Dollar-Auftrages bekanntgegeben habe, der zuvor überraschend dem europäischen EADS-Konzern zugesprochen worden war. Der stellvertretende Vorsitzende des Binnenmarktausschusses im Europaparlament, der FDP-Abgeordnete Alexander Graf Lambsdorff, habe das in die vierte Runde gehende Ausschreibungsverfahren als „Saga von Korruption und Ineffizienz“ bezeichnet. Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS zeige sich jedoch optimistisch, sich auch in der Neuausschreibung für den US-Tankflugzeug-Großauftrag gegen den Rivalen Boeing durchzusetzen.

08_07_10_Handelsblatt