Aktuelles
PressespiegelKommunenVerwaltung

Durfte Zeugin Einblick in die Akten nehmen?

29.12.2008

Berlin- WELT ONLINE berichtet von neuen Details in der Affäre um den ehemaligen Abteilungsleiter im nordrheinwestfälischen Umweltministerium, Harald Friedrich. Eine der Hauptbelastungszeuginnen, Dorothea Delpino, habe Einsicht in die Ermittlungsunterlagen erhalten. Seltsam sei, dass der ermittelnde Oberstaatsanwalt Ralf Meyer bis zur Delpino-Anfrage die Akteneinsicht restriktiv behandelt habe. Den Beschuldigten seien reihenweise ähnliche Bitten abgeschlagen worden. Die Vorwürfe gegen Friedrich wegen Korruption und Betrug seien mittlerweile weitgehend zurückgenommen worden.

08_12_28_WELT ONLINE