Aktuelles
PressespiegelWirtschaftStrafrecht

Durch und durch korrupt?

09.08.2005

Bari – An der Universität Bari im italienischen Apulien werde derzeit gegen fünf Kardiologen ermittelt, die die gesamte medizinische Fakultät unter ihre Kontrolle gebracht haben sollen, so der Spiegel. Bildungsministerin Letizia Moratti versuche die Korruption der „Baroni“ – wie korrupte Hochschullehrer in Italien genannt werden – aufzudecken.

05-08-05_Spiegel