Aktuelles
PressespiegelInternationalesPolitik

Dossier Skandalserie belastet Bush-Partei

02.12.2005

Washington - Ein neuer Korruptionsskandal erschüttere die republikanische Partei von US-Präsident George W. Bush, so die Financial Times Deutschland. Der Kongressabgeordnete Randy Cunningham aus Kalifornien hätte zugegeben, Rüstungsgeschäfte an Freunde und Wahlspender vermittelt und dafür 2,4 Mio. $ Bestechungsgeld angenommen zu haben.

05-11-30_FTD