Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Dienstreisen: Kontaktpflege oder Korruption?

20.01.2006

Köln – Im Zusammenhang mit der Debatte um E.On Ruhrgas hat der WDR Expertenmeinungen eingeholt zur Frage, was Korruption eigentlich sei. Neben Heinz Wirz, Jurist beim Bund der Steuerzahler, und dem Bonner Wirtschaftsrechtler Marcus Lutter kommt auch Prof. Dieter Biallas von Transparency Deutschland zu Wort. Er meint, dass Beschäftigte in der Kommunalpolitik nach Skandalen wie diesem in hohem Maße sensibilisiert sein müssten. Auch wenn sich keine strafrechtlichen Konsequenzen ergäben, sei solches Verhalten unverantwortlich und unmoralisch.

06-01-19_WDR