Aktuelles
PressespiegelVerwaltungPolitik

Dienstreisen als Außenminister: Steinmeier und sein Prinz

11.03.2010

Hamburg- stern.de berichtet, SPD-Fraktionschef Steinmeier habe sich auf seinen Reisen als Außenminister elf Mal von dem Medienunternehmer Detlef Prinz begleiten lassen. Prinz habe den Außenminister mehrfach in von ihm betriebene Gaststätten eingeladen. Eine von Prinz geführte Stiftung habe eine Wahlkampfveranstaltung Steinmeiers bezahlt. Zudem seien sowohl Steinmeier als auch Prinz und ein weiterer Freund des Politikers, der Chef der halbstaatlichen Deutschen Energie-Agentur (Dena), Stephan Kohler, gemeinsam Untermieter eines Hauses in Saaringen gewesen. Die Dena habe im Laufe eines Jahres für über 500.000 Euro Anzeigen bei von Prinz verlegten Zeitungen geschaltet. Die staatlichen Zuwendungen an die Energieagentur sollen 2008 bei knapp neun Millionen Euro gelegen haben.

10_03_10_stern.de