Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Die Schein-Forscher

07.02.2007

Hamburg – Der Stern berichtet über Anwendungsbeobachtungen der Pharmaindustrie. Ärzten, die im Rahmen von Studien bestimmte Medikamente verschreiben, werden dafür von den Herstellern Honorare bezahlt. Eine unveröffentlichte Studie der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) kommt zu dem Ergebnis, dass der überwiegende Teil der Anwendungsbeobachtungen hauptsächlich als Marketinginstrument fungiere und wissenschaftlichen Ansprüchen oft nicht genüge.
07-02-03_Stern