Aktuelles
PressespiegelPolitik

Die Mauer des Schweigens

18.06.2009

München- Ein Artikel auf sueddeutsche.de wirft die Frage auf, warum der bayerische Agrarminister, trotz drohender Strafzahlungen in Millionenhöhe, geheim halten wolle, wer in Bayern EU-Agrarsubventionen erhalte. Die bayerische SPD soll mit Hilfe der Datenbank zu den Subventionsempfängern herausgefunden haben, dass im Jahr 2007 zahlreiche CSU-Politiker Subventionen erhielten. Die Geheimniskrämerei um die EU-Agrarsubventionen könne dazu beitragen, das Privileg des Amtsgeheimnisses in Bayern ins Wanken zu bringen. Zudem öffneten immer mehr Gemeinden den Zugang zu Akten.

09_06_18_sueddeutsche.de