Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns will dem Abrechnungsbetrug einen Riegel vorschieben

20.12.2005

München - Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) wolle den Abrechnungsbetrug im vertragsärztlichen Bereich mit aller Konsequenz bekämpfen, berichtet die Ärzte Zeitung. Um Abrechnungsmanipulationen zu erschweren, fordere die KVB in einem Positionspapier, das zusammen mit Experten von Transparency International Deutschland in den vergangenen zwei Jahren erarbeitet worden ist, unter anderem eine grundlegende Überarbeitung der Praxissoftware.

05-12-19_Ärzte Zeitung