Aktuelles
Politik

Die Herausforderung des Rechtspopulismus: Ursachenanalyse und Handlungsstrategien

Öffentliche Vorabendveranstaltung der Mitgliederversammlung 2019

Datum: 14.06.2019 18:00 Uhr
Ort: Institut Français Berlin, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin

Am Vorabend der Mitgliederversammlung 2019 veranstaltet Transparency Deutschland einen öffentlichen Vortrags- und Diskussionsabend zur Frage, wie die Herausforderung des Rechtspopulismus verstanden und wie damit umgegangen werden kann. Als Gastredner konnte Prof. Dr. Wolfgang Merkel gewonnen werden.

Programm

Einführung

Prof. Dr. Edda Müller
Vorsitzende von Transparency Deutschland

Vortrag | Die Herausforderung des Rechtspopulismus: Ursachenanalyse und Handlungsstrategien

Prof. Dr. Wolfgang Merkel
Direktor der Abteilung „Demokratie und Demokratisierung“ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung Berlin (WZB) und Professor für Vergleichende Politikwissenschaft und Demokratieforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Sozialwissenschaften

Empfang

Anmeldung

Um Anmeldung wird telefonisch unter +49 30 54 98 98-0 oder per E-Mail an veranstaltungen@transparency.de bis zum 31. Mai 2019 gebeten.

Die Meldung wurde erstellt von Regionalgruppe Berlin/Brandenburg am 14.06.2019.