Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Die ARD und ihre Affären: Jetzt sollen Maßnahmen greifen

09.09.2005

Hamburg – Auf einer Sitzung der Landesrundfunkanstalten am Montag und Dienstag wollen die Intendanten einen Maßnahmenkatalog gegen Schleichwerbung und Korruption verabschieden, so eine DPA-Meldung. Um Schleichwerbung zu verhindern, wollen die ARD-Anstalten intensiver zusammenarbeiten, wie etwa durch eine einheitliche Vertragsformulierung für Auftragsproduzenten.

05-09-09_dpa