Aktuelles
MeldungWirtschaft

Deutschland ist Kandidatenland der Extractive Industries Transparency Initiative (EITI)

Berlin, 24.02.2016

Deutschland ist offiziell als Kandidatenland der internationalen Rohstoff- transparenzinitiative EITI bestätigt worden. Im Rahmen der 7. EITI-Weltkonferenz hat der internationale Vorstand dem deutschen Kandidaturantrag stattgegeben. Am Ende der 18-monatigen Kandidaturphase steht die Entscheidung über die Aufnahme als Vollmitglied. Deutschland  ist das vierte OECD-Land, das sich an der globalen Initiative beteiligt. Transparency Deutschland ist Teil der deutschen Multi-Stakeholder-Gruppe und setzt sich gemeinsam mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen für eine erfolgreiche Kandidatur Deutschlands ein.