Aktuelles
PressespiegelVerwaltungInternationales

Deutsche Post World Net tritt Global Compact der UN bei

18.07.2006

Bonn – Laut einer Darstellung des Presse-Service ist die Deutsche Post World Net mit ihrem Marken Deutsche Post, DHL und Postbank dem Global Compact der Vereinten Nationen beigetreten. Nach Aussage von Dr. Klaus Zumwinkel, dem Vorstandsvorsitzenden des Konzerns, sei dieser Schritt die „logische Konsequenz unseres humanitären Engagements und unserer gesellschaftlichen Verantwortung als weltweit siebtgrößter Arbeitgeber“. Der 1999 initiierte Pakt verpflichtet seine Mitglieder, die zehn Prinzipien des Paktes zu Menschenrechten, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung innerhalb der Organisation umzusetzen, regelmäßig darüber zu berichten und öffentlich für die Ziele des Paktes zu werben.

06-07-11_Presse-Service