Aktuelles
PressespiegelSport

Der Witz mit dem Geldkoffer

11.05.2009

Berlin- berlinonline.de berichtet über die Auswirkungen der Manipulationsaffäre auf die Atmosphäre im deutschen Handball. Thorsten Storm, Manager der Rhein-Neckar-Löwen, des Vereins, der die Manipulationsvorwürfe gegen den THW Kiel öffentlich gemacht hat, spreche von einer Hetzkampagne gegen ihn und seinen Gesellschafter Jesper Nielsen. Unterdessen sehe es Ulrich Strombach, Präsident des Deutschen Handball-Bundes (DHB), nach einer Befragung deutscher Schiedsrichterpaare als erwiesen an, dass es Bestechungsprobleme lediglich in internationalen Wettbewerben gebe.

09_05_11_berlinonlione.de