Aktuelles
PressespiegelWirtschaftInternationales

Der Fall Holenweger zieht immer weitere Kreise

10.09.2007

Zürich- Wie NZZ online berichtet, sind in den Ermittlungen gegen den unter Geldwäschereiverdacht stehenden früheren Schweizer Privatbankier Oskar Holenweger  Dokumente sichergestellt worden, die auf Komplottpläne gegen den früheren Bundesanwalt Valentin Roschacher hinweisen. Roschacher hatte im Dezember 2003 ein Geldwäschereiverfahren gegen Holenweger eingeleitet. Ermittelt wird gegen Holweger neben gewerbsmäßiger Geldwäscherei auch wegen qualifizierter Veruntreuung, ungetreuer Geschäftsbesorgung, Urkundenfälschung und Bestechung fremder Amtsträger. Eingeleitet wurden die Untersuchungen, weil Holenweger Geld für die kolumbianische Drogenmafia gewaschen haben soll.
07-09-07_NZZ online