Aktuelles
PressespiegelInternationalesPolitik

Das Ende heimlicher Nebenjobs

18.01.2005

- Berlin - Die Spitzen der Regierungskoalition sprachen sich dafür aus, dass Abgeordnete demnächst bestraft werden sollen, wenn sie ihre Nebentätigkeiten nicht offen legen. Außerdem kündigte der Innenexperte der SPD Dieter Wiefelspütz an, dass die Regierung den Paragraphen 108e zur Abgeordnetenbestechung verschärfen wolle. In den nächsten zwei bis drei Monaten sei mit Ergebnissen zu rechnen, so Wiefelspütz im NDR.

(05-01-17_Süddeutsche Zeitung)