Aktuelles
PressespiegelInternationalesFinanzwesen

Darling: G20 erwägen schwarze Liste mangelnder Finanzkontrolle

05.10.2009

Istanbul- de.reuters.com berichtet, die G20 sollen laut dem britischen Finanzminister Alistair Darling eine schwarze Liste von Ländern mit einer lockeren Finanzmarktregulierung erwägen. Ähnlich wie beim Vorgehen gegen Steuerparadiese sollen diese Länder mit Strafen belegt werden, so Darling. Sein Standpunkt lege nahe, dass die G20 die Finanzreformen weltweit entschlossen umsetzen wollen, um eine neue Kreditkrise zu verhindern. Eine schwarze Liste der Steueroasen gelte bereits als Erfolg der G20, weil sie eine Reihe europäischer Länder zur Lockerung ihrer Bankgeheimnisse gezwungen haben soll.

09_10_03_de.reuters.com