Aktuelles
PressespiegelInternationalesPolitik

Darf Minister Möllring auf Firmenkosten reisen?

19.03.2009

Hannover- haz.de berichtet, Niedersachsens Finanzminister Hartmut Möllring stehe wegen einer Fernreise in der Kritik. Der CDU-Politiker sei an diesem Dienstag nach China geflogen, um ein neues Werk der Gronauer Firma Funke einzuweihen. Die vierstelligen Kosten für Flüge und Hotel seien von der Firma übernommen worden. Während er von Seiten der SPD und der Grünen für die Reise kritisiert werde, verweise Möllring auf die Schonung der Landeskasse und verteidige sich mit der Behauptung, es handele sich nicht um Sponsoring.

09_03_17_haz.de