Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Chef der Kassenärztlichen Vereinigung vor Landgericht Lübeck

31.05.2005

Lübeck – Wegen des Vorwurfs des Betrugs in zahlreichen Fällen muss sich der Leiter der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH), Klaus Bittmann, zusammen mit einem Laborfacharzt vor dem Lübecker Landgericht verantworten. Den Angeklagten wird vorgeworfen, Laborleistungen, die sie nicht selbst erbracht haben, abgerechnet zu haben.

05-05-31_NDR