Aktuelles
PressespiegelPolitik

CDU fordert Innenminister Bruch zum Rücktritt auf

01.11.2007

Mainz- pr-inside berichtet über Rücktrittsforderungen an den rheinlandpfälzischen Innenminister, Karl Peter Bruch. Nachdem bekannt wurde,  dass der Innenminister einen 180.000 Euro umfassenden Auftrag für einen Imagefilm an seinen späteren Schwiegersohn vergeben hatte, wurden seitens der CDU Rücktrittsforderungen laut.  Der CDU-Fraktionschef Christian Baldauf meinte, die Handlungen Bruchs sähen nach sozialdemokratischer Vetternwirtschaft aus.

07-10-30_ pr-inside