Aktuelles
PressespiegelInternationales

Bukarest bremst Kampf gegen Korruption

13.02.2009

Brüssel- FTD teilt mit, dass aus Berichten der EU-Kommission über Rumänien und Bulgarien hervorginge, dass Rumänien im Kampf gegen Verbrechen und Korruptionsdelikte in den vergangenen sechs Monaten Rückschritte gemacht hat. Es sei daher wichtig, dass die Regierung "ihren Schwung im Kampf gegen Korruption und bei der Justizreform zurückgewinnt ", so der Bericht. Brüssel fordere eine "umfassende Reform von Ermittlungsverfahren", damit Beweise leichter zulässig werden.

09_02_11_FTD