Aktuelles
PressespiegelPolitikKommunen

Bürgermeister unter Verdacht - Razzia im Gelderner Rathaus

10.03.2009

Geldern- derwesten.de berichtet, dass Beamte der Krefelder Kriminalpolizei Büro- und Privaträume von Gelderns Bürgermeister Ulrich Janssen (CDU), durchsucht haben sollen. Gegen den Verwaltungschef werde wegen Korruptionsverdacht ermittelt. Im Fokus der Ermittlungen stünden offenbar Vorgänge aus den Jahren 2004 bis 2006. Damals soll ein dubioser Beschäftigungsträger Arbeiten am Privathaus des Bürgermeisters durchgeführt haben. Dieses Unternehmen sei als Tochter eines ortsansässigen gemeinnützigen Vereins gegründet worden und sollte schwervermittelbare Arbeitslose beschäftigen.

09_03_10_derwesten.de