Aktuelles
Pressespiegel

Brussels press corps 'shrinking', journalists say

25.03.2010

London- euractiv.com berichtet, die Zahl der über die Europäische Union (EU) berichtenden Journalisten in Brüssel nehme ab. Die Association de la Presse Internationale habe exklusiven Zugang zu bestimmten Dokumenten für akkreditierte Korrespondenten gefordert. Der Informationsfluss der EU-Institutionen nehme zwar zu, bestehe jedoch meist aus “unkontroverser Propaganda“. Die Institutionen produzierten eine Informationsflut statt Transparenz. Andere Journalisten warnten davor, privilegierten Zugang zu Informationen zu fordern: Es bestehe die Gefahr, von den Institutionen und ihren Nachrichtenmeldungen abhängig zu werden

10_03_19_euractiv.com