Aktuelles
PressespiegelVerwaltungStrafrecht

BGH überprüft im August Urteil zu Siemens-Bestechung

21.04.2008

Karlsruhe- ad hoc news berichtet, dass der Bundesgerichtshof die Bewährungsstrafen im Korruptionsprozess gegen zwei ehemalige Siemens-Manager überprüfen werde. Nach Überzeugung des Landgerichts Darmstadt seien beide Mitarbeiter an Schmiergeldzahlungen für einen Großauftrag beteiligt gewesen. Der BGH werde insbesondere den Anwendungsbereich der Straftatbestände der Untreue, der Bestechung im geschäftlichen Verkehr und der Bestechung näher prüfen.

08_04_17_ad hoc news