Aktuelles
PressespiegelKommunen

Bewährungsstrafen für korrupte Ex-Müllmänner

20.08.2009

Bochum- derwesten.de berichtet, drei Mitarbeiter des Bochumer Umweltservices USB seien am Dienstag wegen Bestechlichkeit zu Bewährungsstrafen von 12, 18 und 22 Monaten verurteilt worden. Die Mannschaft eines Müllwagens soll Gewerbetreibenden gegen Geld zusätzliche Mülltonnen angeboten und diese regelmäßig heimlich geleert haben. Der Schmiergeld-Profit für die drei Mitarbeiter habe gut 20.000 Euro betragen. Die Gewerbetreibenden seien wegen Bestechung belangt worden; einige sollen zur Einstellung ihrer Strafverfahren vierstellige Geldauflagen gezahlt haben.

09_08_18_derwesten.de