Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Bewährungsstrafe für Daimler-Architekt

10.09.2009

Stuttgart- stuttgarter-nachrichten.de berichtet, das Stuttgarter Landgericht habe einen Architekten zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt, weil er einem ehemaligen Daimler-Bauleiter fingierte Rechnungen geschrieben habe. Die Verhandlung stehe im Zusammenhang mit der Affäre um Untreue und Bestechung im Vertrieb sowie in der Bauabteilung des Autokonzerns Daimler. Seit 2005 habe die Staatsanwaltschaft zeitweise gegen zwanzig Personen ermittelt. Dabei habe sich unter anderem herausgestellt, dass sich Daimler-Manager auf Kosten des Konzerns private Bauvorhaben planen ließen.

09_09_07_stuttgarter-nachrichten.de