Aktuelles
PressespiegelStrafrechtFinanzwesen

Betrügerische E-Mails massenhaft in Umlauf

18.04.2006

Hamburg – Mit einem neuen Trick versuchen Betrüger unschuldige Bürger zu Komplizen bei der Geldwäsche zu machen. Wie der Kölner Stadt Anzeiger unter Berufung auf Experten im Bereich der Cyberkriminalität darstellt, würden die Opfer durch lukrative Nebenjobs geködert werden. Sie sollen dabei auf ihr Konto überwiesene Geldbeträge auf ein anderes Konto überweisen und dafür eine Aufwandsentschädigung erhalten. Der Experte warne davor, auf diese Angebote einzugehen, da man sich dabei der Geldwäsche, Steuerhinterziehung und des Internetbetrugs mitschuldig mache.

06-04-13_Kölner Stadt Anzeiger