Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Bestechungsskandal: Zwei weitere Siemens-Manager vor Gericht

08.04.2010

Hamburg- Laut zeit.de müssen sich am kommenden Montag ein früherer Bereichsvorstand von Siemens und sein damaliger Kollege wegen Untreue und Beihilfe zur Bestechung verantworten. Es sei der dritte Strafprozess im Zusammenhang mit dem 2006 aufgedeckten Siemens-Bestechungsskandal. Der bisher hochrangigste angeklagte Ex-Manager von Siemens soll Schmiergeldzahlungen an politische Amtsträger und Geschäftsleute in Nigeria und Russland in Auftrag gegeben haben.

10_04_07_zeit.de