Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Bestechungsskandal beim Münchner Zoll

10.07.2008

Berlin- WELT ONLINE zufolge haben 400 Polizeibeamte eine Großrazzia in München durchgeführt, um einem möglichen Bestechungsskandal in Speditionen und Zollbehörden nachzugehen. Nach Aussage der Staatsanwaltschaft bestehe der Verdacht, dass „Zollbeamte ohne Überprüfung der Ware unzulässig und unberechtigt Ausfuhranmeldungen angenommen und bestätigt haben“. Neun Beschuldigte seien bereits festgenommen worden.

08_07_09_WELT ONLINE