Aktuelles
PressespiegelPolitik

Bestechung als System

29.06.2009

München- sueddeutsche.de berichtet, im Zuge der Korruptionsvorwürfe gegen Außendienstmitarbeiter des Pharma-Unternehmens Ratiopharm und tausende Mediziner ermittle die Justiz nun gegen 2.800 Mediziner und einige leitende Angestellte von Ratiopharm. In dem gezielten System der Bestechung sollen Ärzte zwischen zwei und acht Prozent des Herstellerabgabepreises für die Verschreibung von Ratiopharm-Produkten erhalten haben. Gegen zwei Hausärzte beantrage die Ulmer Staatsanwaltschaft nun Strafbefehl. Die restlichen 2.800 schwer wiegenden Fälle sollen an die zuständigen Staatsanwaltschaften im ganzen Bundesgebiet überwiesen werden.

09_06_28_sueddeutsche.de