Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Bessere Korruptionsbekämpfung verlangt

23.12.2008

Berlin- Der Deutsche Bundestag meldet, dass die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag fordere, dass Unternehmen, die nachweislich durch Korruption und Wirtschaftsdelikte aufgefallen sind, keine Garantien - wie zum Beispiel Hermesbürgschaften - mehr erhalten sollen. Außerdem fordere die Fraktion die Einstellung eines unabhängigen Anti-Korruptionsbeauftragten, die Verankerung von Vertragsstrafen in Höhe von 10 Prozent der Deckungssumme und mehr Transparenz bei Hermesbürgschaften.

08_12_22_Deutscher Bundestag