Aktuelles
PressespiegelInternationales

Berlusconi fordert UN-Beobachter für Wahlen in Italien

07.04.2006

Rom – In den Auseinandersetzungen im Vorfeld der anstehenden Parlamentswahlen in Italien fordere der amtierende Ministerpräsident Silvio Berlusconi von der UN, unabhängige Wahlbeobachter zu entsenden, schreibt die Augsburger Allgemeine. Nach Aussagen von Berlusconi könne nur so sichergestellt werden, dass der Urnengang ohne Zwischenfälle und Manipulationen durchgeführt werde.

06-04-06_Augsburger Allgemeine