Aktuelles
PressespiegelInternationales

Berlusconi bald wieder vor Gericht

20.02.2007

Basel – Wie die Basler Zeitung berichtet, muss der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi erneut wegen Korruptionsvorwürfen vor Gericht. Da das Gesetz, das vormals einem Berufungsverfahren im Wege stand, nun für ungültig erklärt wurde, könne jetzt ein Berufungsverfahren eingeleitetet werden. Die Vorwürfe beziehen sich auf den Verdacht, dass Berlusconi 1985 einen Richter bestochen habe, um den Verkauf eines Lebensmittelunternehmens an ein Konkurrenzunternehmen zu verhindern. Ein Termin für das Verfahren stehe aber noch nicht fest.
07-02-16_Basler Zeitung