Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Bericht: Bulgarische Parteien werden durch Korruption finanziert

24.03.2006

Sofia - Nach Angaben der NGO "Zentrum zur Erforschung der Demokratie" (ZID) finanzierten sich die bulgarischen Parteien zu einem Großteil durch Korruptionszahlungen bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen. Schmiergeldzahlungen stellen bei der Auftragsvergabe eine gängige Praxis dar.

06-03-21_der Standard