Aktuelles
PressespiegelStrafrechtInternationales

Belgrader Handelsgericht im Fadenkreuz

18.04.2006

Belgrad – In einer groß angelegten Polizeiaktion wurden am vergangenen Mittwoch mehrere Anwaltskanzleien und Firmen in Belgrad durchsucht, schreibt der Standard. Bei der Aktion seien acht Menschen festgenommen worden, darunter auch der Präsident des serbischen Handelsgerichts, Goran Kljajevic und die Direktorin der Postsparkasse, Jelica Zivkovic. Ihnen und den weiteren Beschuldigten werde die Veruntreuung von mehreren Millionen Euro vorgeworfen.

06-04-15_der Standard