Aktuelles
PressespiegelSportPolitik

Beck nimmt Bruch aus der Schusslinie

12.11.2007

Mainz- Morgenweb erstattet Bericht über die Sondersitzung des Mainzer Parlaments, die u.a. wegen der „Schwiegersohnaffäre“ des rheinland-pfälzischen Innenministers Bruch einberufen wurde. Ministerpräsident Kurt Beck musste sich in dieser Sitzung zu den Vorwürfen, die gegen seinen Innenminister erhoben werden äußern. Er könne aber in dem angeblichen Fehlverhalten Bruchs keinen Grund für dessen Rücktritt oder Entlassung erkennen und sprach diesem sein volles Vertrauen aus.
07-11-08 morgenweb