Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

BDI fordert eingeschränkte Informationsfreiheit

15.03.2005

Berlin - Bereits vor der Expertenanhörung im Innenausschuss des Deutschen Bundestags zum geplanten IFG hat der BDI das Gesetz als weitgehend überflüssig bezeichnet. In einem voraussetzungslosen Informationsanspruch sieht Klaus Bräuning, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, eine Gefährdung der Unternehmen.

05-03-15_n24