Aktuelles
PressespiegelFinanzwesenWirtschaft

Bauleiter kassierte Schmiergelder

23.10.2008

Frankfurt/Main- hr-online meldet, dass ein ehemaliger Bauleiter des Möbelhauses Ikea sich heute wegen der Annahme von 700.000 Euro Schmiergeld vor dem Landgericht Frankfurt verantworten müsse. Die Staatsanwaltschaft ermittle noch gegen neun Ikea-Mitarbeiter und 55 Unternehmer. Ikea habe die Geschäftsbeziehungen zu den involvierten Unternehmen beendet.

08_10_23_hr-online.de