Aktuelles
PressespiegelVerwaltungStrafrecht

Bauamtsleiter von Groß Kreutz (Havel) vom Dienst beurlaubt

22.08.2006

Gr. Kreutz (Havel) – Nach Angaben der Märkischen Allgemeinen hat die Neuruppiner Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen Norbert Stein, den Leiter des Bauamtes der Gemeinde Groß Kreutz und den Brandenburger Bauunternehmer Fred G. wegen des Verdachts der der Vorteilsnahme und Untreue eingeleitet. So sollen nach der Vergabe von Aufträgen höhere Zahlungen mit der Firma vereinbart worden sein und Stein soll dafür Zuwendungen von dem Bauunternehmer erhalten haben. Eine Rechnungsprüferin war Ende 2004 auf ensprechende Unregelmäßigkeiten gestoßen. Bauamtsleiter Stein ist seit vergangener Woche beurlaubt.
06-08-22_Maerkische_Allgemeine