Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Baden-Württemberg soll über eine Milliarde an Flowtex-Opfer zahlen

31.05.2005

Hamburg – Nach der Verurteilung der beiden Flowtex Manager Manfred Schmider und Klaus Kleiser wegen schweren Betrugs im Jahre 2001, wollen die Geschädigten der jahrelang betriebenen Scheingeschäfte Schadensersatz vom Land Baden-Württemberg einklagen. Sie fordern insgesamt 1,1 Milliarden Euro wegen Pflichtverletzungen in verschiedenen Behörden. Unter anderem soll der zuständige Betriebsprüfer eine „planmäßige Desinformation“ betrieben haben.

05-05-27_Spiegel