Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Atemberaubende Größenordnungen

26.11.2009

Berlin- Laut berlinonline.de häufen sich die Korruptionsfälle in deutschen Unternehmen und dies sei nur die Spitze des Eisbergs. „Jährlich geben deutsche Firmen Millionen-Summen aus, um auf illegale Weise Aufträge zu beschaffen", so Peter von Blomberg, stellvertretender Vorsitzender von Transparency International Deutschland. Es sei sehr schwer, konkrete Summen zu ermitteln. Aber eines stehe fest: „Es handelt sich hier um atemberaubende Größenordnungen“, so Blomberg. Unterm Strich schadeten sich Unternehmen damit nur selbst und Korruption sei eine schlechte Investition.

09_11_26_berlinonline.de