Aktuelles
Pressespiegel

Are MEPs too close to business, asks new report

22.07.2008

Glasgow- Die Non-Profit-Organisation SpinWatch weist auf ihren kürzlich veröffentlichten Bericht „Too Close for Comfort?“ hin, in dem vor zu engen Verbindungen von Mitgliedern des Europäischen Parlaments (MdEP) mit der Wirtschaft gewarnt würde. Der Bericht untersuche Interessenkonflikte von zwölf MdEP. Klaus-Heiner Lehne (EVP-ED), Mitglied des Rechtsausschusses, soll während des Gesetzgebungsprozesses zum Europäischen Patentrecht seinen Posten als Partner einer Anwaltsfirma beibehalten haben, die Kunden in Patentrechtsfragen beraten habe. Des Weiteren werden die potentiellen Interessenkonflikte von Jorgo Chatzimarkakis (ELDP) und Elmar Brok (EVP-ED) veranschaulicht.

 

08_07_18_Spinwatch.org