Aktuelles
PressespiegelPolitikVerwaltung

Antikorruptionsprojekt und e-Gewerbe Wien gewinnen in Speyer

23.09.2005

Wien – Beim siebten internationalen Speyerer Qualitätswettbewerb, der seit 1992 von der deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften durchgeführt wird, siegte beim Wettbewerbsfeld „Korruptionsbekämpfung“ das Antikorruptionsprojekt der Wiener Stadtverwaltung. Unter dem Motto „Enttabuisieren – sensibilisieren – immunisieren“ wurde das Projekt bei der Internen Revision der Magistratsverwaltung angesiedelt. Ziel des Projektes, so der Leiter der Internen Revision Dr. Paul Janning, sei es, Werte wie Unbestechlichkeit und Korruption in der Dienstethik zu verankern.

05-09-29_wien.at