Aktuelles
PressespiegelWirtschaftKommunen

Antikorruptionsbeauftragte setzen auf Prävention - Experte sieht gerade in kleineren Kommunen Gefahr der Bestechlichkeit

18.06.2007

Magdeburg- In Sachsen-Anhalts Kommunen sehen die Antikorruptionsbeauftragten ihre Aufgabe vor allem in der Vorbeugung von Korruption in der Verwaltung, ist bei Ad-Hoc-News.de zu lesen. Nach einer ddp-Umfrage hätten jedoch nicht alle Kommunen eine eigene Stelle dafür eingerichtet. Jochen Bäumel, Vorstandsmitglied von Transparency International Deutschland, empfiehlt gerade in kleineren Kommunen die Benennung zuständiger Personen. Je kleiner die Kommune sei, umso weniger werde kontrolliert und umso größer sei die Gefahr, sagte Bäumel.
07-06-17_Ad-Hoc-News.de