Aktuelles
PressespiegelPolitik

Anti-Korruptionsorganisationen kritisieren Sponsoring der CDU

08.04.2010

Berlin- Laut focus.de fordern die Organisationen LobbyControl, Mehr Demokratie, Campact und Transparency Deutschland die Überwachung der Einhaltung des Parteiengesetzes durch eine unabhängige Stelle und die Offenlegung aller Sponsoringverträge der Parteien ab dem Jahr 2007. Sponsoring sei als mögliche Umgehungsstrategie für die Parteienfinanzierung bereits seit Jahren bekannt. Trotzdem sei bisher nichts passiert, so Jochen Bäumel, Vorstandsmitglied von Transparency Deutschland.

10_04_08_focus.de