Aktuelles
PressespiegelSport

Anti-Doping-Beauftragte der Dresdner Kleinwort stellt Pilotprojekt des Triathlon-Teams im Kampf gegen Doping vor

03.06.2008

Bonn- Presseportal berichtet über die Doping-Konferenz von Sport Transparency in Bonn, bei der das Konzept des "gläsernen Athleten" für die Investment-Bank Dresdner Kleinwort vorgestellt wurde. Das Konzept sei von der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA), der Deutschen Triathlon Union sowie Sylvia Schenk, Beraterin der Dresdner Kleinwort, entwickelt worden.
08_05_30_Presseportal

Der Veranstalter der Konferenz, Sport Transparency - Für den Sauberen Sport e.V., mit Sitz in Bonn, ist eine von Transparency International und Transparency International Deutschland unabhängige und eigenständige Organisation. Transparency Deutschland hatte den Verein im vergangenen Jahr gebeten, einen anderen Namen zu wählen, um Verwechslungen bzw. Vermutungen von Zusammenhängen auszuschließen. Diesem Wunsch ist nicht Rechnung getragen worden.