Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Anklage gegen zwei Laborärzte - Angeblich Schaden von mehr als 100 Millionen Euro

08.12.2004

Amtmissbrauch - Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat Anklage gegen zwei Laborärzte aus Geesthacht erhoben. Sie sollen ihre Machtpositionen in der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein ausgenutzt haben, um ein Netz von Scheinselbständigen Arztpraxen betreiben zu können. In diesen seien Leistungen in starkem Ausmaße falsch abgerechnet worden, der Schaden soll etwa 100 Millionen Euro betragen.

10.12.04_ndr