Aktuelles
PressespiegelInternationalesKommunen

„Anklage gegen Leipziger Kommunalmanager erhoben“

12.10.2009

Leipzig- mdr.de berichtet, dass die sächsische Generalstaatsanwaltschaft gegen zwei Leipziger Kommunalmanager Anklage erhoben habe. Ihnen werde Untreue, Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die Anklage gehe auf Vorfälle der Jahre 2002 und 2003 zurück. Sie sollen damals im Zusammenhang mit sogenannten Cross-Border-Leasinggeschäften der Stadt Leipzig unter anderem einen Luxusaufenthalt in Dubai und Gratisflüge mit der Concorde angenommen haben. Außerdem seien unzulässige Spenden verabredet worden. Auch ein früherer Stadtkämmerer werde mitangeklagt.

09_10_12_ mdr.de