Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Anklage gegen Ex-Klinikchef

19.11.2009

Bremen- Laut weser-kurier.de hat die Staatsanwaltschaft gegen den ehemaligen kaufmännischen Geschäftsführer vom Klinikum Links der Weser sowie gegen zwei Urologen einer Gemeinschaftspraxis wegen Abrechnungsbetruges in 289 Fällen Anklage erhoben. Der Ex-Klinikchef führe nun eine Beratergesellschaft und sei seit April diesen Jahres kaufmännischer Leiter des insolventen Martins-Krankenhauses in Lilienthal und Geschäftsführer des Klinikums Delmenhorst. Diese „Nebentätigkeiten“ sollen Anfang des Jahres eine SPD-Ratsfrau auf den Plan gerufen haben. Sie habe kritisiert, dass sich der ehemalige Klinikchef unmöglich auf seine eigentlichen Aufgaben in Delmenhorst konzentrieren könne.

09_11_18_weser-kurier.de